Auf Initiative des Menschenrechtsbüros und der „Bürgerbewegung für Menschenwürde in Mittelfranken, Ansbach Stadt und Kreis“ gründete sich 2009 die „Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg.“

Weiter...

Home
Kontakt
Suche
Seitenübersicht
Impressum

110 Personen der Mitgliedschaft nahmen an der vierten Mitgliederversammlung am 30. November 2012 in Ansbach teil.

Weiter...

Die 3. Mitgliederversammlung fand in der symbolträchtigen Stadt Gräfenberg statt. Bekanntlich wurde Gräfenberg in den vergangenen Jahren mit etwa 50 Neonazi-Aufmärschen monatlich terrorisiert. Gräfenberg wehrte sich mit vielen kreativen Aktionen erfolgreich, sodass seither keine weiteren offiziellen Neonazi-Aufmärsche erfolgt sind. So ist beispielsweise die Realschule Gräfenberg die erste Schule im Landkreis Forchheim, die als Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ausgezeichnet wurde.

Weiter...

Als Zeichen der Solidarität mit Bamberg veranstaltete die „Allianz gegen Rechtsextremismus“ ihre zweite Mitgliederversammlung am 4. Juni 2010 zeitgleich und in unmittelbarer Nähe zum NPD-Bundesparteitag, der in der Kongress- und Konzerthalle in Bamberg abgehalten wurde.

Weiter...

Unter der Federführung des Menschenrechtsbüros fand am 24. Juli 2009 im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg die erste Mitgliederversammlung statt. Im Zentrum des Treffens standen... weiter