Gedenkfeier zum Todestag von Robert Limpert

19.04.2018 10:30 - 12:00

"Robert Limpert wurde im Alter von 19 Jahren wenige Stunden vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges ermordet, nachdem er antifaschistische Flugblätter gedruckt und verteilt, und ein Telefonverbindungskabel der deutschen Wehrmacht durchschnitten hatte." 

Ort:
Rathaus Ansbach
Organisator:
Regionalgruppe Ansbach der Bürgerbewegung für Menschenwürde in Mittelfranken e.V., gestaltet von Schüler*Innen des Gymnasiums Carolinum