Erstes NSU-Bombenopfer Mehmet O. in Treuchtlingen

09.11.2019 17:00 - 19:00

Mehmet O. überlebte als damals 18-Jähriger den ersten NSU-Bombenanschlag auf die von ihm geführte Kneipe "Sonnenschein" in der Nürnberger Scheurlstraße. Noch immer sind viele Fragen ungeklärt. Birgit Mair moderiert die Veranstaltung und informiert über den aktuellen Stand der NSU-Aufarbeitung. Im Hauptteil der Veranstaltung berichtet Mehmet O. von seinem Leben vor und nach dem Anschlag. Veranstalter: "So fremd? So nah? Verein für Interkulturelle Begegnungen e.V." im Rahmen des Gedenkens an die Reichsprogromnacht.
Kaffee und Kuchen gegen Spende ab 16 Uhr. Eintritt 12 Euro.

Weitere Infos unter-->

Ort:
Kulturzentrum Forsthaus, Am Schlossberg 1, Treuchtlingen