Deutschland rechts außen

19.11.2020 19:00 - Ende offen

Doch der Rechtsruck ist kein zufälliges Phänomen – im Gegenteil: Die Rechtsradikalen arbeiten seit Jahrzehnten daran, ihre Pläne umzusetzen. Wie es dazu kam und warum dennoch Hoffnung besteht, analysiert Dr. Matthias Quent. Er deckt die Strategien und Ziele der Rechten auf und gibt Handlungsempfehlungen für den alltäglichen und politischen Umgang mit ihnen. Er geht darauf ein, wie Rechtsradikale die Coronapandemie instrumentalisieren und wie wir als bessere Gesellschaft daraus hervorgehen können.

Eine Anmeldung unter kontakt@allianz-gegen-rechtsextremismus.de bis Donnerstag, 12. November ist zwingend erforderlich.

Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz sowie einen Abstand von 1,5 Metern zu Anderen.

Ort:
Evang.-Luth. Reformations-Gedächtniskirche Nürnberg-Maxfeld, Berliner Platz 20, 90489 Nürnberg