Nie wieder!

19. Erinnerungstag im deutschen Fußball - Auftaktveranstaltung

Im Januar und Februar 2023 wird heuer zum 19. Mal der Erinnerungstag im deutschen Fußball NIE WIEDER begangen. Das Motto lautet diesmal

FRAUEN IM WIDERSTAND.

Die Thematik 'Frauen im Widerstand im Dritten Reich' wurde und wird bisher recht stiefmütterlich behandelt. Das soll sich mit dem bevorstehenden 19. Erinnerungstag im deutschen Fußball ändern.
Häufig haben Frauen im Verborgenen gearbeitet, ihre Meinung vertreten und agiert. Auch in der heutigen Zeit sind Frauen im Widerstand aktiv gegen Willkür und Ungerechtigkeit. Sie stellen sich gegen autoritäre Regime, kämpfen für Menschenrechte, körperliche Selbstbestimmung und ein gewaltfreies Leben. Beispiele dafür sind vielfach in den Medien zu finden.
Die Auftaktveranstaltung findet heuer beim DFB in Frankfurt am Dienstag, 24. Januar 2023 um 18:00 Uhr statt. Sie wird unter diesem Link live gestreamt: 
https://tv.dfb.de/livestream/nie-wieder-auftaktveranstaltung-auf-dem-dfb-campus/36793/

Weitere Infos zur Initiative und zum 19. Erinnerungstag gibt es hier.